Hotline 0800 56 84 275
kostenlos aus dem deutschen Telefonnetz
DHLSicher einkaufen und Geld-zurück Garantie Sicher einkaufen mit SSL-Verschlüsselung

Kähler Design

Kähler Design

Als Hermann Joachim Kähler 1839 im dänischen Næstved eine kleine Töpferei eröffnete, konnte er wohl kaum erahnen, dass seine Keramik später einmal Weltruhm erlangen sollte. Bereits auf der Pariser Weltausstellung 1889 begeisterten Kählers Vasen die Besucher. Heute blickt Kähler auf eine einzigartige Designgeschichte zurück. Der Tradition verbunden, aber immer moderne Entwicklungen aufgreifend. Seit über 175 Jahren ein Stück dänisches Kulturerbe.

Eine präzise Form, Funktionalität und ein einprägsames Design. Das zeichnet die Omaggio-Serie aus. Von den beiden Designerinnen Ditte Reckweg und Jelena Schou Nordentoft neu interpretiert, wurde das kunstkeramische Erbe Kählers in die moderne Zeit überführt. Durch die breiten Streifen erhalten die Vasen ihr besonderes Charakteristikum. Sie sind ein moderner Designklassiker – vertreten in unzähligen skandinavischen Wohnzimmern, geschätzt bei zahlreichen Design-Liebhabern in aller Welt.

Die klassische Hammershøi-Serie ist nach dem Maler Svend Hammershøi benannt. Er hat von allen Künstlern am längsten mit Kähler zusammen gearbeitet. Die markanten Rillen schaffen ein ausdrucksstarkes Design, das dennoch gut in der Hand liegt. Die alten Muster und Techniken Hammershøis sind in diesen kleinen Designwundern miteingebracht worden und haben so einen nordischen Designklassiker erschaffen.