Hotline 0800 56 84 275
kostenlos aus dem deutschen Telefonnetz
DHLSicher einkaufen und Geld-zurück Garantie Sicher einkaufen mit SSL-Verschlüsselung

Holmegaard

HOLMEGAARD

Lieferant des dänischen Königshauses

Bereits seit dem Jahr 1825 produziert die weltweit bekannte und renommierte dänische Glasmanufaktur Holmegaard Gläser und Glasobjekte. Das traditionsreiche Haus arbeitet immer wieder mit bekannten Künstlern wie Michael Bang, Peter Svarrer und Per Lütken zusammen, um seinen Kunden stets innovative Glasformen wie Ideelle, No.5, Fontaine und Skibsglasund überraschende Neuheiten und Produkte anbieten zu können. Dabei werden alle Gläser von Holmegaard nach wie vor handwerklich und mit viel Liebe zum Detail gefertigt.

weiterlesen...

Gläserne Schönheiten im zeitlosen Design

Liebhaber des klassischen puristischen skandinavischen Designs werden bei Holmegaard immer wieder begeistert sein über die Formsprache. Die Designpalette der Glasmanufaktur Holmegaard zeichnet sich durch klare Formen und durchscheinende Farben aus. Die Gläser wirken schlicht und fügen sich in eine modern gestaltete puristische Umgebung genauso gut ein wie in einem klassischen Ambiente. Holmegaard steht eben für gläserne Schönheiten im zeitlosen Design.

Wussten Sie schon, dass...

Glas in Hoher Qualität
  • mundgeblasenes Glas von Holmegaard am Schwanen-Logo erkennbar ist?
  • das meistverkaufte Design das Homegaard je geschaffen hat, die mundgeblasene Weinglasserie Idelle von Per Lütken aus dem Jahre 1978 ist?
  • Holmegaard's meistverkaufte Produkt in 2013 und 2014, bei weitem, 'Design with Light' von Maria Berntsen war? Die Serie umfasste über ein Drittel des gesamten Umsatzes.
  • Holmegaard für wichtige Ereignisse am dänischen Königshof produziert hat? Die Hochzeit von Prinzessin Alexandra und Prinz Joachim, die Hochzeit von Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik und die Silberhochzeit von Königin Margrethe und Prinz Henriks.
  • die Provence Schüssel durch einen Unfall entstanden ist? Ein Glasbläser warf einen Klumpen glühend-heißes Glas zur Seite, welcher auf eine nasse Metallplatte landete. Die Wärme aus dem Glas brachte das Wasser so explosiv zum Verdampfen, dass das Glas die Form eines Pilzes annahm.

Video: Holmegaard - Ein Herz aus Feuer