Allgemein, Wissenswertes
Schreibe einen Kommentar

Schillernd: Ultra Violet ist die Trendfarbe 2018

Mit dem Song “Purple Rain” erreichte Prince 1984 einen großen Erfolg in der Musikwelt, jetzt wurde Lila auch im Design- und Interiorbereich gewürdigt: Das Farbinstitut Pantone hat den Farbton Ultra Violet zur Trendfarbe des Jahres 2018 erklärt! Wir stellen euch die kräftige Farbe vor.

Alljährlich spürt das us-amerikanische Institut gesellschaftlichen Entwicklungen und kulturellen Strömungen nach, nach denen sich die bedeutungsvolle Farbwahl bemisst. Und wenn es nach den Farbexperten geht, soll 2018 ein wegweisendes Jahr werden. Für die Leiterin des Pantone-Institut, Leatrice Eiseman, steht fest: “Wir leben in einer Zeit, die Einfallsreichtum und Phantasie verlangt.” Und genau dafür soll dieser tiefe Lilaton auf Blaubasis stehen. Ultra Violet steht mit seiner kräftigen und ausdrucksstarken Farbe für die geheimnisvolle Weite des Kosmos, etwas mystisches, das ergründet werden will. Insofern anregend, als durch Erfindergeist die Grenzen des Bestehenden überwunden und so der Grundstein für innovative Neuentwicklungen gelegt wird.

pantone-ultraviolet

Neben diesem innovativen Aspekt legt Pantone in der Begründung der Farbauswahl einen weiteren Fokus auf die spirituelle Komponente der violetten Nuance. Ultra Violet soll mit seiner Farbtiefe eine beruhigende Wirkung haben – ein Zeichen dafür, dass sich immer mehr Menschen im stressigen Alltag nach Entspannung sehnen. Dies greift auch Laurie Pressman, Vize-Präsidentin von Pantone, auf: “Die Pantone Farbe des Jahres bedeutet viel mehr, als was gerade in der Designwelt ‘angesagt’ ist, sie besinnt sich vielmehr auf das, was die Welt gerade benötigt.”

Soweit die Theorie, nun die (Tischkultur-)Praxis. Wie lassen sich Lilatöne kombinieren? Mit verschiedenen Dibbern Solid Color-Farben haben wir für euch ein paar Beispiele zusammen gestellt. Am prächtigsten wirkt diese mystische Farbe natürlich, wenn sie in ihrer ganzen Schönheit für sich selbst steht, sprich: Ihr nehmt ganz einfach einen Lilaton eurer Wahl und stellt euch damit ein Geschirrset zusammen.

Dibbern-Violett-pur1

Dibbern-Violett-pur2

Durch seine kräftige Ausstrahlung eignet sich Violett zudem für einen herrlichen Kontrast zu helleren Farben: Klassisches weiß bietet sich hier an.

Dibbern-Violett-weiß

Wenn ihr es gerne erfrischender mögt, könnt ihr euch Violett auch mit hellen Farbtönen, wie limonengrün oder rosa Farbnuancen, zusammenstellen.

Dibbern-Violett-limone

Doch ganz egal, ob ihr nun die geballte violette Kraft oder lieber eine Kombination mit anderen Farben wählt: Wir hoffen, dass wir euch ein wenig für die Trendfarbe 2018 begeistern konnten. Seid ihr angetan von Ultra Violet und lila Farbnuancen? Oder ist euch die Farbe zu dramatisch? Schreibt’s uns gerne in die Kommentare! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.