Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wendt & Kühn

Wendt & Kühn ist die Welt der Engel und Blumenkinder! Neben der feinsinnigen Gestaltkomposition beruht die Lebendigkeit der kindlichen Miniaturfiguren auf ihrer kunstvollen Bemalung. Alle “Kinder” sind kleine Originale, entstanden in der guten Tradition erzgebirgischen Spielzeugs und tragen ihre ganz unverwechselbare eigene künstlerische Handschrift.

Schon gesehen? Die Neuheiten von Wendt & Kühn!

Voller Freude und auch ein wenig aufgeregt wollen wir Ihnen nicht nur die Goldedition von Wendt & Kühn vorstellen, sondern auch einige andere Neuheiten, von denen Sie begeistert sein werden. Wie jedes Jahr hat uns Wendt & Kühn wieder einmal eine neue Goldedition gezaubert. Mit Spannung von Sammlern erwartet: Wendt & Kühn ergänzt ab Juli 2022 das Sortiment mit einer weiteren Goldedition: Wir begrüßen den Achtsamen, der einen fein gearbeiteten Zweig in seinen Händen hält! „Der Achtsame“ lädt ein, in einer turbulenten Zeit innezuhalten und seinen Blick auf das scheinbar Alltägliche zu richten. Erhältlich ist die Goldedition wie bekannt in zwei Ausführungen: Als besondere Edition mit einem goldenen Sockel und einem nummerierten Zertifikat, verpackt in einer wunderschönen Spanschachtel. Dazu limitiert auf 22.222 Stück. Selbstverständlich ist die Goldedition auch auf klassischem grauem Sockel erhältlich, jedoch dann nicht limitiert und dauerhaft zu erwerben. Wendt & Kühn stellt seine Neuheiten jeweils Anfang des Jahres sowie eine zweite Kollektion im Herbst vor. Jeder einzelne Artikel wird zu einem faszinierenden Kunstwerk, das Feinheit, Ästhetik, Tradition und Exklusivität ausstrahlt. Für Sammler …

Unsere Frühjahrs-Favoriten: Deko-Ideen für Frühling und Ostern 2019

Die Tage werden länger, die Sonne lässt sich wieder blicken und Pflanzen lassen ihre jungen Knospen sprießen – es ist unverkennbar: Der Frühling ist da! Zeit genug also, den trüben Winterblues durch fröhlich-frische Frühjahrsdekoration zu vertreiben. Ihr benötigt Inspiration? Kein Problem! Hier sind unsere Empfehlungen fürs Frühjahr und die Ostertage! Feine Hängedekoration: Royal Copenhagen Porzellaneier Jährlich beschert uns Royal Copenhagen wunderschöne Frühlings-Freuden. Die Ostereier, gefertigt aus feinstem Porzellan, gehören bei vielen Haushalten mittlerweile schon zum festen Bestandteil der österlichen Dekoration. Inspiert sind sie und ihre Verzierung übrigens durch die exklusive Serie Flora Danica von 1790. 2019 strahlen uns Schachblume, Magnolie sowie Clematis von den Porzellaneiern entgegen. Die floralen Motive werden sorgfältig ausgewählt, sodass sie auch perfekt mit Ostereiern aus den Vorjahren kombiniert werden können. Ein glänzender Hingucker sind dieses Jahr die neuen, goldenen Halterungen an den Eiern. Versehen mit einer farblich passenden Kordel runden sie das hochwertige Bild der floralen Serie ab. Eine passende Ergänzung finden die Porzellaneier in einer Vase und einer Bonbonniere. Beide ebenfalls kunstvoll verziert. Oster-Tradition: Jahreshasen der Porzellanmanufaktur Fürstenberg Eine handwerkliche …

WendtKuehn Slider

Goldene Weihnachten mit Wendt & Kühn

Das Weihnachtsfest ist eine Zeit voller Glanz und funkelnder Kerzen. Weihnachten ist ruhig, besinnlich und bringt ein wenig Entschleunigung in unseren sonst so hektischen Alltag. Eine schöne Tradition ist der hölzerne Weihnachtsengel. Wendt & Kühn pflegt dieses besondere Handwerk seit über 100 Jahren: Ein Weihnachts-Blogpost. Seid ehrlich: Die meisten von uns verbinden Weihnachten mit einem gleichnamigen Mann, der in dicken Stiefeln stapfend und in einen roten Mantel gewandet die Geschenke bringt. Doch wieso schenken wir überhaupt? Richtig: Weil wir damit die edlen Gaben für die Geburt Jesu Christi symbolisieren. Diese Menschwerdung Gottes ist es schließlich, die im Mittelpunkt des Weihnachtsfests steht. Und wenn wir ein wenig drüber nachdenken: Was passt ebenso gut zur Weihnachtsgeschichte, als göttliche Himmelsboten, die die frohe Kunde überbringen? Deutsches Holzhandwerk in Perfektion Die Firma Wendt & Kühn aus dem Erzgebirge macht die himmlischen Geschöpfe greifbar. Seit 1915 werden im romantischen Grünhainichen kleine Holzfiguren hergestellt – unter ihnen auch die filigran gearbeiteten Engel. Die Grünhainichener Engel sind mittlerweile sogar das Markenzeichen der Manufaktur – und durch die Goldeditionen auch heiß begehrte Sammlerstücke! …

lastminute-slider

Weihnachten naht: Unsere Last Minute Geschenkideen!

Kommt euch das bekannt vor? Jedes Jahr die gleiche Weihnachts-Problematik: Die Tage im Dezember scheinen zu fliegen und bevor ihr euch verseht, steht der Heilige Abend vor der Tür – und ihr gestresst im Laden auf der Suche nach passenden Geschenken. Damit ihr dieses Jahr ein wenig ruhiger schlafen könnt, geben wir euch drei Last-Minute-Geschenkideen. An unserem ersten Tipp kommen wir eigentlich gar nicht vorbei: 1. Der Klassiker: Stelton EM77 Isolierkanne Die formschöne Isolierkanne aus der dänischen Design-Schmiede Stelton ist seit Jahren ein beliebter Klassiker auf zahlreichen Kaffeetafeln. Benannt nach den Initialien seines Gründers Erik Magnussen in Verbindung mit dem Entstehungsjahr 1977, ist die EM77 durch seine puristische zylindrische Form ein Designobjekt erster Güte. Doch nicht nur die Form, auch die innovative Funktion des Kippverschlusses weiß zu überzeugen. Die Stelton EM77 ist mittlerweile in über 15 Farben erhältlich: Von klassisch rot, über funkelndes messing, bis hin zu dunkelblau metallic. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein! Welche EM77 ist euer Favorit? 🙂 Unsere zweite Geschenkidee ist nicht nur für Interior-Liebhaber eine runde Sache: 2. …

Vorleser Slider

Glänzende Tradition: Die Goldedition von Wendt & Kühn

Hat nicht jeder von uns eine gewisse Sammlerleidenschaft? Die einen jagen heiß begehrte Taschen, die anderen freuen sich über exklusives Schuhwerk. Ganz besondere Sammlerstücke werden im romantischen Erzgebirge hergestellt. Dort erschafft die Firma Wendt & Kühn seit über 100 Jahren feine Holzfiguren. Eine wahrlich glänzende Serie daraus wollen wir euch nun vorstellen: Die Goldedition. Die Erfolgsgeschichte der wertvollen Holzminiaturen begann 1915. Damals gründete Margarete, genannt Grete, Wendt mit ihrer Studienfreundin und Namensvetterin Margarete Kühn die offene Handelsgesellschaft “M. Wendt u.M. Kühn”. Fortan produzierten sie im kleinen Örtchen Grünhainichen die ersten Figuren aus Holz. Heute weltbekannt sind vor allem die nach der Produktionsstätte benannten Engel, die Grete Wendt 1923 erstmalig entwarf. Sie sind der Ausgangspunkt für die Goldedition. Seien wir ehrlich, die kleinen Himmelsboten erwecken doch bei jedem von uns Freude und Zuversicht. So auch die Grünhainichener Engel®. Die liebreizenden Figuren versprühen geradezu ihren Charme. Sie sind bis heute das Markenzeichen von Wendt & Kühn. Charakteristisch sind ihre grünen Flügel und die mit feinem Pinsel gesetzten 11 weißen Punkte. Hat das Engelchen nicht schöne Blumen gepflückt? …

Wendt & Kühns bezaubernde Rarität

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen am Fenster mit einer kuschligen Decke und einer Tasse Tee in der Hand und schauen zu, wie der Schnee oder der Regen vom bedeckten Himmel fällt. Keine Chance, auf ein paar Sonnenstrahlen. Draußen ist es schon sehr dunkel und kalt, keine Menschen sind auf den Straßen zu sehen. Nur der wunderbare Stehleuchter von Wendt & Kühn auf Ihrer Fensterbank spendet Ihnen warmes Licht.

Der Schatz von Wendt & Kühn

Es ist endlich soweit! Wendt & Kühn bringt seinen Schatz in Grünhainichen an die Öffentlichkeit. Jetzt fragen Sie sich, was wohl der Schatz von Wendt & Kühn ist – ich werde Ihnen die Frage beantworten. Eine Glasvitrine mit 600 Figuren, Spieldosen, kleinen Truhen, Lampenschirmen und den wunderschönen Engeln mit ihren grünen Flügeln, wo elf weiße Punkte darauf zu sehen sind. Diese wunderbare Mustersammlung umfasst 2500 Figuren und wird in wechselnden Ausstellungen zur Schau gestellt.

100-jähriges Wendt & Kühn Jubiläum

Ihr lieben Leser, es gibt was zu feiern. Und zwar feiern wir das 100-jährige Bestehen von Wendt & Kühn, am 1.10.2015. Gegründet wurde Wendt & Kühn am 1.10.1915 von zwei Schülerinnen einer Kunstgewerbeschule, namens Grete Wendt und Grete Kühn. Dieses Unternehmen, das nun schon seit drei Generationen besteht, zeichnet eine hohe Qualität und künstlerisches Können aus, da alle Wendt & Kühn-Holzfiguren selbst bemalt sind und aus eigener Handarbeit stammen. Doch es gibt nicht nur Holzfiguren, sondern auch Spieldosen in der Tradition des Erzgebirges.

Wendt & Kühn Elfpunktepost Herbst/Winter 2013

Soeben ist die Wendt & Kühn Elfpunktepost Herbst/Winter 2013 erschienen. Aus dem Inhalt: Von Poeten und himmlischem Christbaumschmuck Geschenk-Tipp für Geburtstage und Jubiläen Inspiration für stilvolle Weihnachtsdekorationen Blick in die Vergangenheit – die Laternenkinder Das Geheimnis der goldenen Feder 10 Jahre Wendt & Kühn Figurenwelt – Festwochen vom 3. bis 20. Oktober 2013 Lebendige Tradition – Die Liebe kam im Grünen Haus Sachsens Glanzlichter: Der Richard-Wagner-Erlebnisort Graupa Sortimentsveränderung Termine für die Schautage bei Wendt & Kühn 2013/2014 Sie können die Elfpunktepost hier als PDF herunterladen.