Allgemein, Behind the Scenes, Designer
Schreibe einen Kommentar

Georg Jensen – Zeitlos ästhetisches Design in hochwertiger Handarbeit

Als der 37-jährige Georg Jensen seine Lehre als Goldschmied und Bildhauer hinter sich hatte, gründete er 1904 seine Silberschmiede in Kopenhagen. Von diesem Moment an setzte er seinen Akzent für das Unternehmen. Georg Jensen sollte zugleich den Kurs für die nächsten Jahrzehnte bestimmen. Der innovative Geist, die tadellose Handwerkskunst und das skandinavische Designbewusstsein wurden zu seinen Markenzeichen. Hier machte er das Silber zu seinem Lebensinhalt und verband das Verständnis und die Wertschätzung des Handwerkers für das Material mit dem Formgefühl des Künstlers.

Durch seine Kindheit, die er in der malerischen Umgebung von Raadvad nördlich von Kopenhagen verbrachte, wurde er dazu inspiriert, Künstler zu werden. Die größte Anerkennung erlangte er durch sein Talent als Silberschmied. Er erschuf einige der originellsten Schmuckstücke, Hohlkörper und Besteckmuster.

Georg Jensen war maßgeblich daran beteiligt, den Charakter des skandinavischen Designs des 20. Jahrhunderts zu definieren, indem er auf dänische Traditionen zurückgriff und sie mit einem fortschrittlichen Designgedanken verband. Er war ein sensibler Künstler, der über ein großes Talent verfügte, das es ihm ermöglichte, seine Visionen zu verwirklichen.

 Als Georg Jensen 1935 starb, war die Schmiede als eine der bedeutendsten Silberschmieden der Welt anerkannt.

Zusammenarbeit mit Sanne Lund Traberg


Der Anspruch und die Philosophie der Schmiede zogen einige der größten Künstler an. Im Laufe der Jahre haben zahlreiche Design-Ikonen – von Henning Koppel, Arne Jacobsen und Vivianna Torun Bülow-Hübe bis hin zu Patricia Urquiola, Marc Newson und Sanne Lund Traberg – mit Georg Jensen zusammengearbeitet. Diese Zusammenarbeit erweiterte die Grenzen des Unternehmens und bot die Möglichkeit, sich über Konventionen hinwegzusetzen. Zugleich definierte sich dadurch das Design neu. Diese Tradition zog sich auch nach dem Tod von Georg Jensen bis zum heutigen Zeitpunkt durch.

Nach ihrem Abschluss an der Königlich Dänischen Kunstakademie führte der Weg der dänischen Designerin Sanne Lund Traberg zu dänischen Unternehmen wie Lego und Georg Jensen. Bei Georg Jensen war sie Designmanagerin und wirkte an erfolgreichen Erweiterungen der Produktpalette mit.


„Als Design Manager bei Georg Jensen war ich dafür verantwortlich, die Kontinuität in jedem neuen Stück und jeder neuen Kollektion innerhalb der Produktgruppen Home und Silver sicherzustellen, unabhängig vom Material.
Dies basierte auf einer Strategie, die einen roten Faden in der Produktlinie sicherstellte und gleichzeitig dafür sorgte, dass Georg Jensens Designansatz stets innovativ, kühn und zukunftsorientiert war und die Geschichte, das Erbe und das hohe Qualitätsniveau und die Ästhetik der Marke würdigte.“

Sanne Lund Traberg verleiht Alltagsobjekten einen modernen, abstrakten Touch und lässt sich dabei von historischen Bezügen inspirieren. Ihr Universum ist grafisch und exquisit und tief verwurzelt in skandinavischen Designtraditionen.

Georg Jensen Weihnachtskollektion 2022

Für Ihre neue Weihnachtskollektion 2022 ließ sie sich von Ihren persönlichen Kindheitserinnerungen an Weihnachten leiten. Eine magische Zeit mit ihrer Familie auf einer Farm im Norden von Jütland.
Susanne Lund beschreibt ihre Kindheitserinnerung an Weihnachten so:

„Wenn ich an meine Kindheitserinnerungen an Weihnachten denke, denke ich als erstes an Traditionen, Vorfreude, Magie, Familienzeit, „Hygge“, leckeres Weihnachtsessen und Süßigkeiten, oder anders gesagte: Die Beste Zeit des Jahres! Weihnachten übertrifft sogar Geburtstage und lange Sommerferien, es war eine Zeit, auf die ich mich das ganze Jahr über gefreut habe. Wir bastelten weihnachtliche Scherenschnitte, dekorierten das Haus, backten Weihnachtsplätzchen und endlose Mengen an kleinen Süßigkeiten. Die Box mit dem Weihnachtsschmuck kam vom Dachboden und ich erinnere mich noch wie aufregend es war die kleine goldenen Kiste zu öffnen. Drinnen befanden sich handgenähte Engel, Weihnachtskugel aus Glas mit kleinen Bögen, geflochtene Sterne und gefaltet Kegel. Alles zusammen ergab für mich das perfekte Weihnachten, was mich zu meiner Weihnachtskollektion 2022 inspirierte.“

Die neue Kollektion designte Sie mit Hilfe von einem Skalpell und Papier. Sie faltet das Papier mehrmals und schnitt anschließend verschiede Muster und Formen hinein, wie es ihr gefiel. Diese Vorgehensweise spiegelt sich deutlich im grafischen Aussehen wieder und lässt die Motive dennoch lebendig wirken.

Die Christmas Collectibles 2022 sind dem Thema Weihnachten in der Kindheit nachempfunden. Die Designs zeigen klassische Formen wie Engel, Schleifen und Zapfen, die mit nostalgischer Spitze verziert sind.

Das Mobile hat die Form eines Engels mit Heiligenschein und Spitzenverzierung.

Einzigartig ist in diesem Jahr ein Set aus Kerzenhaltern und einem Stumpenkerzenhalter, welche die Tischbäume wunderbar ergänzen

Die Weihnachtskollektion ist eine Hommage an die wichtigsten Elemente von Weihnachten: Das Zuhause und die Familie.


Die Georg Jensen Weihnachtskollektion 2022 ist ab Mitte Juli 2022 in unserem Onlineshop erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.