Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Fröhliche Weihnachten!

Es ist wieder so weit: Das Weihnachtsfest steht kurz bevor! Weihnachtslieder, Weihnachtsbaum, Weihnachtsessen und Weihnachtsgeschenke bescheren uns eine stressfreie und harmonische Zeit mit der Familie.

Weihnachtswünsche können Kinder und Erwachsene an zauberhaft klingende Adressen schicken, die dann von ehrenamtlichen Mitarbeitern der Postfilialen beantwortet werden. Hier ein paar Beispiele:

  • An den Nikolaus, 66351 St. Nikolaus
  • An das Christkind, 51777 Engelskirchen
  • An den Weihnachtsmann in Himmelsthür, 31137 Hildesheim

Bild: Royal Copenhagen

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt darf im Winter natürlich auch nicht fehlen: In Deutschland gibt es etwa 1.000 große und kleine Weihnachtsmärkte. Christstollen, Spekulatius, Lebkuchen, Maronen, gebrannte Mandeln und Schmalzkuchen sind typische Spezialitäten, die dort angeboten werden. Feuerzangenbowle, Glühwein oder heiße Schokolade schützen gegen die Kälte. Es wird aber auch traditionelle Handwerkskunst oder Weihnachtsdekoration verkauft.
Der älteste Weihnachtsmarkt ist der Dresdner Striezelmarkt, den es bereits 1434 gab. Einer der meistbesuchten Weihnachtsmärkte, ist der Christkindlmarkt auf dem Münchner Marienplatz, der seit 1642 stattfindet.

Das gesamte Team von Lothar John wünscht Ihnen ein wundervolles und besinnliches Weihnachtsfest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.