Alle Artikel in: Allgemein

100 Alessi – der künstlerische Wert “irony”

Alessi ist eine der namhaften italienischen Marken in der Designwelt. Sie ist weltweit bekannt für ihre originellen Einrichtungsgegenstände. Das ikonische Unternehmen entstand aus einer kleinen Familienwerkstatt. Giovanni Alessi gründete die Marke im Jahr 1921 als „Werkstatt für Messing, Silber und Blech“. Später traten seine Söhne Carlo und Ettore Alessi der Firma bei. Seit fast einem Jahrhundert hat sich die Marke zu einer der führenden Hersteller des italienischen Designs entwickelt. Giovanni Alessi fertigte alle Produkte in Handarbeit. Er sorgte für eine hervorragende Qualität seiner Waren, die bald Anerkennung in weiten Teilen der Welt erhielt. Die Nachkriegsjahre zwangen seinen Enkel Alberto, die Strategie des Unternehmens zu überdenken. Aus einer Küchenwarenfabrik im Piemont schuf er ein Ideenlabor der landesweit geschätzten Designer: Alessandro Mendini, Achille Castiglioni und Ettore Sottsass. Die Zusammenarbeit mit international bekannten Architekten und Künstlern ist nach wie vor eines der Haupttrümpfe dieser Firma. Alessi bietet den Kunden nicht nur Accessoires, sondern wirklich originelle Artikel, von denen viele zu Kult-Designikonen geworden sind. Besonders beliebt sind beispielsweise die Zitruspresse Juicy Salif von Philippe Starck oder die Küchenaccessoires Anna …

WÜSTHOF – DAS MESSER FÜR DAS BESONDERE IM ALLTÄGLICHEN

Wüsthof ist ein Familienunternehmen, das 1814 gegründet wurde. Johann Abraham Wüsthof gründete damals eine Fabrik, die er „Fabrik feiner Stahlwaren“ nannte. In seiner ersten Fabrik, die übrigens lediglich ein Keller war, arbeitete er mit einem Gesellen Tag für Tag an Scheren. Nach gewisser Zeit wuchs das Unternehmen, wodurch es bekannter und größer wurde. Eduard Wüsthof, der einer seiner Söhne war, übernahm später die Fabrik. Er erweiterte das Portfolio um nicht weniger als 1.200 Modelle verschiedener, handgefertigter Taschen-, Brot-, Gemüse- und Schlachtermesser. Herausragend ist zudem, dass das Unternehmen seit über 200 Jahren in Familienhand und ebenfalls dem Standort der Produktion, der Klingenstadt Solingen, treugeblieben ist. Mittlerweile geht das Familienunternehmen in die siebte Generation ein. Heutzutage ist Wüsthof zu einem der fortschrittlichsten Messerproduzenten der Welt geworden, zudem werden die Messer in 80 verschiedene Länder exportiert. Wir bieten in unserem Online Shop ein vielseitiges Angebot an Messern, Messersätzen, Messerblöcken und Schneidebrettern von Wüsthof an. Eine neue Serie, die selbstverständlich ebenso bei uns im Shop angeboten wird, ist Wüsthof Amici. In Amici vereint sich die präzise geschmiedete Klinge mit …

Gemütliches Zuhause mit Piffany Copenhagen LED-Kerzen

Piffany Copenhagen – Uyuni Kerzen Der Herbst trifft ein, es wird kälter und früher dunkler. Und was passt zu dieser Jahreszeit? Altmodische Kerzen, dachte ich und habe mal wieder in unserem Ladengeschäft vorbeigeschaut. Nachdem meine liebenswerte Kollegin mir die batteriebetriebenen Uyuni LED-Kerzen vom dänischen Hersteller Piffany Copenhagen vorgestellt hat, habe ich mir zugleich einige in unterschiedlichen Größen mit einer Fernbedienung gekauft. Zuhause ausgepackt, statte ich zunächst die Uyuni LED-Kerzen mit handelsüblichen und umweltfreundlichen Akkubatterien aus. Der vermeintliche Nachteil von nicht festintegrierten Akkubatterien entpuppt sich im Nachhinein als Vorteil, da ich diese bei Bedarf unkompliziert ersetzen kann und nicht wie bei Produkten mit fest integrierten Akkus, die nach langer Laufzeit komplett entsorgt werden, sobald diese nicht mehr richtig funktionieren etc. Was ich außerdem noch sehr gut finde, sind die integrierten Timer von 6 Stunden unter den Kerzen. Mit der optional erhältlichen Fernbedienung lassen sich zudem viele Kerzen unkompliziert schnell ein- und ausschalten und zusätzlich noch die Helligkeit und Abschaltuhr zwischen 4-6-8-10 Stunden einstellen. Somit muss ich nicht jede Kerze händisch umdrehen und ausschalten. Darüber hinaus sind …

Bengt & Lotta – Eine schwedische Geschichte von Kühen, Elchen und Engeln

Eine unserer neuesten Marken ist Bengt & Lotta! Der Name der Marke Bengt & Lotta steht für die Designer und Gründer Bengt Lindberg und Lotta Glave. Die beiden sind nicht nur beruflich ein tolles Team, sondern auch privat und begeistern uns immer wieder aufs Neue mit Ihren schwedischen, verspielten Kreationen. Die beiden entwerfen Kerzenständer, Serviettenhalter, Tabletts, Untersetzer, Schneidebretter, Etageren und vieles mehr im schwedischen Design. Die beiden Schöpfer der Marke lernten sich an der Universität kennen und wurden schnell ein Paar. Bengt und Lotta studierten gemeinsam Grafik und Illustration. Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums arbeiteten die beiden kreativen Köpfe erst mal in verschiedenen Berufen.Lotta bekam einen Job bei einer der größten Schwedischen Zeitungen, Dagens Nyheter, und Bengt einen Job bei einer Werbeagentur, diese sagten Ihnen aber nicht zu, da sie Ihre Kreativität nicht vollends Ausschöpfen konnten. Keiner der beiden konnte sich dem Strom kreativer Ideen entziehen, der ihnen immer wieder kam. Für Bengt begann alles mit einer Kuh, die zu einem gusseisernen Kerzenständer wurde. Zu der Kuh gesellten sich bald ein Schaf, ein Pferd …

Hochwertige Messer aus der französischen Traditionsmanufaktur

Die Geschichte hinter den weltbekannten Messern Im Jahre 1828 hatte sich der erste Messerschmied in Laguiole niedergelassen. Die Inspiration für die Fertigung der klassischen Klappmesser kam aus Spanien und stand zu dieser Zeit noch in den Kinderschuhen. Erst zwischen den 1850er und 1860er Jahren, enstand der heutige ikonische Messerstil. Die Messer welche vorher gefertigt wurden, waren mechanisch deutlich simpler aufgebaut. Mit der Zeit erhielten die Messer dann immer mehr Funktionen, so gab es ab 1880 die ersten dreiteiligen Messer. Diese entwickelten sich z.B. im Zuge einer größeren regionalen Abwanderung zu den bekannten Sommelier-Messern, da die Ausgewanderten oft in den Pariser Cafés arbeiteten und für die Arbeit dort einen Korkenzieher brauchten. Um die berühmte Biene der Laguiole-Messer ranken sich unzählige Mythen. Die Legende besagt, dass Kaiser Napoléon höchstpersönlich sie den Bürgern von Laguiole als Ehrerweisung und Dank für ihren Einsatz bei den Feldzügen übergab. Nach dem ersten Weltkrieg hielten nur drei Handwerker die Tradition aufrecht und stellten weiterhin eine kleine Menge Messer her. Viele Jahre später, 1985, sollte die Herstellung von Laguiole-Messern wieder an ihrem Geburtsort …

Luxuriöse Handarbeit aus Italien

NasonMoretti wurde 1923 in Murano von den Brüdern Nason gegründet. Das Ziel der Brüder war es Geschirr und Wohnaccessoires von höchstmöglicher Qualität herzustellen. In den 1950er Jahren trat die Familie Moretti in das Familienunternehmen ein. Seit Jahren waren die beiden Familien im Glashandwerk tätig, es war ein Zusammenschluss von zwei hervorragenden Meisterbetrieben. Seit 1990 wird das Unternehmen in dritter Generation weiter geführt, wodurch das Sortiment über die kommenden Jahre innovativ erweitert wurde. Durch das traditionelle, jahrhundertealte venezianische Glaskunstwerk, gepaart mit Neugier, Innovationsgeist und dem ständigen Streben nach neu definierten, modernen Objekten entstehen so hochwertige und einzigartige Objekte aus feinstem Glas. Wir bieten in unserem Shop ein vielseitiges Angebot an Vasen, Teelichtern, Karaffen, Wein- und Trinkgläsern von NasonMoretti an. Bei diesen edlen Produkten fällt einem sofort die schönen und kräftige Farbpalette ins Auge. Diese vielseitigen Farbvariationen werden auf raffinierte Weise mit einzigartigen Mustern kombiniert. Ein Teil des Erfolgsrezepts ist zudem die kontinuierliche Optimierung der Farbherstellung. Alle Farben von NasonMoretti werden nach gut gehüteter Gründungsüberlieferung hergestellt. Heraus kommen zahlreiche Farbnuancen, beispielsweise 22 für Grün und acht für …

Stilvolle Nachhaltigkeit: Lind DNA

Lind DNA wurde in 2013 gegründet. Hinter dem Unternehmen steht Preben Lind, der auch Designer und Eigentümer des Unternehmens ist. Das Sortiment von Lind DNA ist vom skandinavischen Stil inspiriert und dennoch multikulturell. Die Möbel sind kreativ und doch klassisch und passen in viele Dekore, wodurch eine stilvolle klassische Basis entsteht. „Einfachheit ist mehr – alle unsere Produkte sind mit Minimalismus und Funktionalität in wenigen exklusiven Materialien gestaltet.“ Lind DNA Lind DNA bietet Produkte mit hervorragender Benutzerfreundlichkeit und langer Lebensdauer an – sei es für zu Hause, im Büro, im Hotel oder für ein Restaurantkonzept. In einem klassischen Grunddesign, werden Produkte mit mehreren Funktionen erstellt. Sie entwerfen und produzieren vor Ort in Dänemark, wo das recycelte Öko-Tex Leder einen wiederkehrenden roten Faden in vielen Designs darstellt. Das Recycelte LederEine wiederkehrende Besonderheit des Designs ist das OEKO-TEX zertifizierte Recyclingleder. Hergestellt aus überschüssigem, pflanzlich gegerbtem Kernleder aus der Mode- und Möbelindustrie. Das Leder wird in kleine Stücke granuliert, die mit Naturkautschuk von Bäumen zusammengepresst werden. Das Ergebnis ist eine recycelte Lederqualität, die zu 80 % aus Kernleder …

Die einzigartige Aalto-Vase

Alvar Aalto ist die berühmteste Figur finnischen Designs sowie Erfinder der Designkollektion extravagant geschwungener Vasen. Die ungewöhnliche Vase wurde erstmals im Jahr 1936 für einen Designwettbewerb der Glasfabriken Karhula und iittala entworfen und dann im Folgejahr auf der Pariser Weltausstellung vorgestellt. Die Vase entstand in Zusammenarbeit mit seiner Frau Aino Aalto, die ihrem Mann den berühmten smaragdgrünen Farbton vorschlug. Zur Entstehungsgeschichte dieses Kultobjektes gibt es mehrere Theorien. Eine davon ist, dass die ursprüngliche Form die zerklüftete Landschaft Finnlands mit seinen Tausenden von Seen symbolisiert. Es gibt auch eine Theorie, dass Aalto für den Designwettbewerb 1936 Hunderte von Bleistiftskizzen einer Vase entwickelte, von denen eine auf einem authentischen Outfit namens „Lederhose einer Eskimofrau“ basierte. „Die größte Gefahr der modernen Architektur ist der Bazillus der Monotonie“, sagte einst Alvar Aalto – was auch ein Grund für seine asymmetrischen Wellenformen sein kann. Die Vasenkollektion wird auch heute noch von der finnischen Glasfabrik iittala in den unterschiedlichsten Ausführungen produziert. Derzeit stehen 7 Größen zur Auswahl und die Farbpalette umfasst viele Nuancen: moosgrün, regenblau, leinen, dunkelgrau, opalweiß, klar, cranberry, amethyst, …

Lakrids by Bülow: Schokolade trifft Lakritz

Lakrids by Bülow wurde 2007 von Johan Bülow gegründet. Johan widmete seine Leidenschaft der in Skandinavien sehr beliebten Süßigkeit Lakritz. Im Jahr 2007 kochte er sein erstes eigenes Lakrids-Produkt und eröffnete zudem den ersten eigenen Laden in Svaneke auf Bornholm. Er schaffte es durch den starken Geruch, viele Kunden auf sich aufmerksam zu machen, wodurch bereits zwei Stunden nach Ladeneröffnung alles ausverkauft war. Johan gründete außerdem 2008 seine erste Fabrik, um mehr und noch professioneller Lakrids zu produzieren. Lakrids Nummer 1 – 4, Sorten mit purer Lakritze, wurden dort ebenfalls hergestellt. 2009 hatte Johan die bahnbrechende Idee, Lakrids mit Schokolade zu überziehen und es auf den Markt zu bringen. Ein Produkt, das es bis dahin nicht gab und sich seitdem wachsender Beliebtheit erfreute – bis heute! Die erste Lakrids-Praline mit Schokolade war Lakrids A. Zunächst waren viele skeptisch, doch bald hatte Lakrids A zahlreiche Liebhaber. Süßes Lakritz, erlesene Vollmilchschokolade und feines Lakritz Pulver kennzeichnen dieses Produkt. Wir bieten Ihnen in unserem Shop sechs Lakritz Sorten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Die köstlichen Lakrids Produkte sind jeweils …