Allgemein, Designer, Designklassiker, Wissenswertes
Schreibe einen Kommentar

Bengt & Lotta – Eine schwedische Geschichte von Kühen, Elchen und Engeln

Gründer Lotta Glave und Bengt Lindberg

Eine unserer neuesten Marken ist Bengt & Lotta! Der Name der Marke Bengt & Lotta steht für die Designer und Gründer Bengt Lindberg und Lotta Glave. Die beiden sind nicht nur beruflich ein tolles Team, sondern auch privat und begeistern uns immer wieder aufs Neue mit Ihren schwedischen, verspielten Kreationen. Die beiden entwerfen Kerzenständer, Serviettenhalter, Tabletts, Untersetzer, Schneidebretter, Etageren und vieles mehr im schwedischen Design.

Die beiden Schöpfer der Marke lernten sich an der Universität kennen und wurden schnell ein Paar. Bengt und Lotta studierten gemeinsam Grafik und Illustration. Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums arbeiteten die beiden kreativen Köpfe erst mal in verschiedenen Berufen.
Lotta bekam einen Job bei einer der größten Schwedischen Zeitungen, Dagens Nyheter, und Bengt einen Job bei einer Werbeagentur, diese sagten Ihnen aber nicht zu, da sie Ihre Kreativität nicht vollends Ausschöpfen konnten.

Keiner der beiden konnte sich dem Strom kreativer Ideen entziehen, der ihnen immer wieder kam. Für Bengt begann alles mit einer Kuh, die zu einem gusseisernen Kerzenständer wurde. Zu der Kuh gesellten sich bald ein Schaf, ein Pferd und ein Elch, die alle in Småland, Bengts Heimatland hergestellt wurden. Bengt sorgte dafür, dass sie in den richtigen Geschäften auf den Markt kamen, und der Elch fiel mit dem enormen Interesse deutscher Touristen an Elchen zusammen, die bei ihren Besuchen in Schweden sogar die Straßenschilder mit Elchen klauten!

Die vier Klassiker werden immer noch produziert und haben sich über den ganzen Globus verbreitet, von Schweden und Deutschland bis zu den USA und Japan. Doch damit nicht genug: Bald bevölkerten die Tiere auch bedruckte Stoffe, Decken und Notizbücher.

Zweifellos hat die Herkunft des Paares ihre unermüdliche Kreativität inspiriert. Bengt wurde im schwedischen Värnamo geboren, aber seine Großeltern hatten einen Bauernhof in Skåne, der mit Kunstgegenständen und Kunsthandwerk gefüllt war. Alte Dinge habe er schon immer geliebt, sagt Bengt, vor allem die etwas naiven, unbeholfenen Dinge der Volkskunst. Die Dinge sollten nie zu perfekt sein und immer ihre Ecken und Kanten haben, damit es nicht langweilig werde.

Lotta liebe die Dinge, die Spaß machen, die anders sind und die einen glücklich machen, sie wurde in das Familiengeschäft von Bengts Familie hineingezogen, als ihr Mann sie bat, einen Engel zu zeichnen. Viele ihrer Inspirationen stammen von ihrer österreichischen Großmutter, die als Illustratorin und Buchbinderin arbeitete. In ihrem Haus gab es immer lustige, selbstgemachte Kreationen wie fantastische Puppenhäuser aus lackiertem Papier!

Wie die Tiere von Bengt hat sich auch Lottas Engel von Kerzenhaltern und Christbaumschmuck bis hin zu Halsketten und Stoffen verbreitet. Heutzutage werden Muster, in der ganzen Welt geschätzt.

Die beiden besitzen einen kleinen Laden in der Norrtullsgatan 3 in Stockholm. Ihr Geschäft ist eine Oase für Kreativität und Design. Wenn Sie Glück haben, erwischen Sie Bengt und Lotta zur gleichen Zeit,umgeben von Ihren Designs und Hunderten von anderen Gegenständen: Tabletts, Lampen, Möbel, Porzellan, Servietten – sowie Tausende von Ideen, die noch nicht verwirklicht wurden.

Bengt & Lotta – das Paar, das sich an der Hochschule für Kunst kennenlernte und seitdem die Welt mit seinen verspielten Designs bereichert!

Gründer Lotta Glave und Bengt Lindberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.