Allgemein, Behind the Scenes, Wissenswertes
Schreibe einen Kommentar

40 Jahre Lothar John Tischkultur!

2019 ist ein besonderes Jahr für Lothar John Tischkultur, denn – wir feiern unser 40-jähriges Jubiläum! 40 Jahre feinstes Porzellan, klingendes Glas und edle Manufakturware. Ich blicke mit euch hinter die Kulissen unseres Familienunternehmens und gebe exklusive Einblicke in die Firmenhistorie. Kommt mit auf unsere Tischkultur-Zeitreise!

Ladengeschäft Nr. 13“. So die formale Bezeichnung unserer allerersten Einzelhandels-Heimat im Jahre 1979. Direkt neben der Eisdiele im Leine-Einkaufszentrum (LEZ, heute Leine Center) im aufstrebenden Mittelzentrum Laatzen bei Hannover begann sie, die Geschichte von Lothar John und dem nach ihm benannten Geschäft rund um “Kunst – Keramik – Handwerk”, wie es damals hieß.

Funfact: Lothar John begann seine berufliche Laufbahn nicht im Einzelhandel, sondern ließ sich zunächst zum Elektromaschinenbauer ausbilden und anschließend zum Elektrotechniker weiterbilden. Diese ebenso spannende Berufstätigkeit ließ er jedoch 1976 hinter sich und entschied sich für eine berufliche Neuorientierung: Mit der Gewerbeerlaubnis Nr. 297-76 entstand sein “Einzelhandel mit Inneneinrichtungsgegenständen”. Das erste Geschäft folgte 1979 auf einer Fläche von circa 120 qm mit bereits damals stilvollen Produkten.

LJ40-1

“Wo gibt’s denn sowas…?”: Damals wie heute ist sorgfältig und schön verpackte Ware ein Markenzeichen von Lothar John Tischkultur

Der Neuanfang kam nicht von ungefähr. Bereits früh entwickelte Lothar John eine Leidenschaft für den fein gedeckten Tisch. Diese Passion war auch in der praktischen Umsetzung erfolgreich, sodass bis 1987 drei Geschäfte im LEZ betrieben wurden. Sie wurden zusammengefasst und firmieren seitdem unter dem Namen, den wir bis heute mit Stolz tragen: Lothar John Tischkultur.

Worauf es unserem Gründer ankam, veranschaulicht eine Werbeanzeige aus den 90er Jahren. Den Slogan “Tischkultur in Vollendung und alles, was dazu gehört, von Lothar John” könnten wir mit Fug und Recht auch heute noch verwenden. Und auch “Edles. Ausgefallenes. Neues. Design in unglaublicher Vielfalt” besitzt im Jahr 2019 weiterhin Gültigkeit. Einen Hinweis auf das vielseitige Sortiment gibt ein Bild, das Regale mit Tee und Wein zeigt. Es verdeutlicht zudem den Wandel unseres Unternehmens. Über die Jahre veränderte sich unser Produktportfolio, der Tee beispielsweise musste aus dem Sortiment weichen – wird jedoch heute von köstlichen Gourmetkugeln aus Dänemark gleichwertig ersetzt. Innovationen und frische Ideen wurden von uns aufgegriffen und umgesetzt. Der Einzelhandel hat sich entwickelt und wir uns mit ihm – recht erfolgreich, wie wir nach 40 Jahren bilanzieren können.

LJ40-2

“Tischkultur perfekt inszeniert”: Entwürfe für Werbeanzeigen in den 90ern.

Auch die Presse und andere Druckerzeugnisse wurden auf uns aufmerksam. Im Juli 1996 erschien ein Artikel in der Neuen Presse, der über neue Alessi-Küchengeräte und deren “besonderes Flair” berichtete und mit dem Motto von Alberto Alessi endete: “Wir wollen Träume erfüllen” – auch dies gilt bei uns bis heute, bringt doch gerade die italienische Designschmiede stets kreative und stilvolle Produkte hervor. Fünf Jahre zuvor schaffte es unser Firmengründer sogar auf die Titelseite: Das dfz wirtschaftsmagazin ließ Lothar John 1991 zum damals aktuellen Thema “Bezahlung per ec-cash” zu Wort kommen und präsentierte den Vorgang auf dem Cover. “Geradezu missionarisch” setzte er sich für das neue Bezahlverfahren ein, obgleich es sich zunächst nicht rechnete. Heute ist ec-cash gar nicht mehr wegzudenken aus dem Einzelhandel, Anfang der 1990er Jahre jedoch war es höchst innovativ – und Lothar John einer der Vorreiter.

LJ40-3

“Himmlischer Toast-Genuß”: Lothar John präsentiert in der Neuen Presse Alessis Küchengeräte.

1991, Bezahlung per ec-cash war noch in der Probephase: Lothar John auf dem Cover des dfz wirtschaftmagazins.

Ihr seht: In den vergangenen 40 Jahren war Einiges los bei uns. Feiert mit uns gemeinsam unser Jubiläum! Jeden Monat wird es 2019 passend zum besonderen Anlass ein besonderes Jubiläumsangebot geben. Große Feier – kleine Preise! Im Januar erwartet euch der dänische Designklassiker: Die Stelton EM77 Isolierkanne im stilvollen Edelstahl-Gewand.

Besucht uns auch gerne in der Galerie Luise. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.