Allgemein, Designer, Designklassiker, Wissenswertes
Schreibe einen Kommentar

100 Alessi – der künstlerische Wert “irony”

Der Wasserkocher “Bulbul”

Alessi ist eine der namhaften italienischen Marken in der Designwelt. Sie ist weltweit bekannt für ihre originellen Einrichtungsgegenstände.

Das ikonische Unternehmen entstand aus einer kleinen Familienwerkstatt. Giovanni Alessi gründete die Marke im Jahr 1921 als „Werkstatt für Messing, Silber und Blech“. Später traten seine Söhne Carlo und Ettore Alessi der Firma bei. Seit fast einem Jahrhundert hat sich die Marke zu einer der führenden Hersteller des italienischen Designs entwickelt.

Alessi 1921

Giovanni Alessi fertigte alle Produkte in Handarbeit. Er sorgte für eine hervorragende Qualität seiner Waren, die bald Anerkennung in weiten Teilen der Welt erhielt. Die Nachkriegsjahre zwangen seinen Enkel Alberto, die Strategie des Unternehmens zu überdenken. Aus einer Küchenwarenfabrik im Piemont schuf er ein Ideenlabor der landesweit geschätzten Designer: Alessandro Mendini, Achille Castiglioni und Ettore Sottsass.

Alberto Alessi 1970

Die Zusammenarbeit mit international bekannten Architekten und Künstlern ist nach wie vor eines der Haupttrümpfe dieser Firma. Alessi bietet den Kunden nicht nur Accessoires, sondern wirklich originelle Artikel, von denen viele zu Kult-Designikonen geworden sind. Besonders beliebt sind beispielsweise die Zitruspresse Juicy Salif von Philippe Starck oder die Küchenaccessoires Anna G von Alessandro Mendini.

Jedes Jahr erhalten Produkte von Alessi internationale Auszeichnungen und werden in Museen für moderne Kunst in London, Mailand, New York, Paris und Amsterdam präsentiert.

Der Wasserkocher „Bulbul“ ist eines dieser Kultprodukte von Alessi. Sein außergewöhnliches Design wurde einem Curling-Stein nachempfunden und repräsentiert den siebten Wert „irony“ der Alessi-Jubiläumskollektion anlässlich des 100. Geburtstags der italienischen Firma. Der Wasserkessel wurde von Achille Castiglioni entworfen und ist eine echte optische Augenweide.

Der Wasserkessel “Bulbul”

Alberto Alessi sagte einst über den künstlerischen Wert „irony“: „Ich werde oft gefragt, warum die Ironie so oft in unseren Produkten vorkommt. Ich kann darauf keine genaue Antwort geben. In der Tat ist deren Verwendung mit den Eigenschaften der verschiedenen Designer verbunden und spiegelt wahrscheinlich den Versuch wieder, sich nicht zu ernst zu nehmen und den Alltag zu erhellen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.